Übersicht

Meldungen

Die Beschäftigten können sich auf die SPD verlassen

Mit rund 90% Zustimmung wurde der Dürener Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan auf dem Parteitag der SPD im Kreis Düren von den Delegierten erneut für die nächsten beiden Jahren zum Vorsitzenden gewählt. In der Festhalle in Jülich machte Nietan in…

Pflegekammer Kreis Düren
Bild: Pixabay

Pro und Contra einer Pflegekammer

Für die Besucher einer Informations- und Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises der Sozialdemokraten im Gesundheitswesen war klar: Die Pflegenden in Nordrhein-Westfalen brauchen eine Pflegekammer als starke Interessenvertretung. Im Oktober wird dazu eine repräsentative Befragung von Pflegefachkräften in NRW gestartet. Der Kreisverband Düren-Jülich…

DKB Ausschreibung

„Europaweite Ausschreibung entwickelt sich zum Desaster“ – DKB

Der SPD Kreisverband Düren Jülich fordert den sofortigen Stopp der laufenden europaweiten Ausschreibung und eine Direktvergabe der Buslinien an das kreiseigene Unternehmen DKB. Dies erklärten jetzt der SPD Kreisvorsitzende Dietmar Nietan MdB und sein Stellvertreter Max Dichant. Die europaweite Ausschreibung…

Hambach Forst darf kein rechtsfreier Raum sein

Wir haben uns als Kreistagsfraktion in der Vergangenheit mehrfach über Resolutionen im Kreistag zum Thema öffentliche Ordnung und Sicherheit rund um den Tagebau Hambach eingebracht. Zuletzt haben wir im Oktober 2017 in einer Resolution – die der Kreistag einstimmig beschlossen…

Migration Außengrenzen

„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“

Am Wochenende tagte der AK Europa der NRWSPD in Düsseldorf zur Diskussion über europapolitische Themen. Gute Zukunft für mehr als 500 Millionen Menschen in der Europäischen Union sichern – die Themen reichten u.a. von Arbeit und Industrie über Bildung und…

Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude

Die SPD Kreistagsfraktion beantragt, die Kreisverwaltung Düren beteiligt sich am Projekt „Bestandsaufnahme zur Barrierefreiheit öffentlicher Gebäude“ im Rahmen des Aktionsplans NRW Im Kreis Düren leben viele Menschen mit unterschiedlichen Formen der Behinderung, die Angelegenheiten im Kreishaus zu erledigen haben. Um…

Kreisverwaltung gefährdet Vergabeverfahren

Besorgt zeigt sich die SPD-Kreistagsfraktion über die Arbeit der Kreisverwaltung. „In diesen Tagen muss eines der größten Projekte der nächsten Jahre auf den Weg gebracht werden: die Ausschreibung der ÖPNV-Versorgung im Kreis Düren. Das bisherige Verfahren und die Vorbereitungen durch…

Kahlschlag beim Sozialticket

Entsetzen machte sich breit bei Uli Titz, dem verkehrspolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Kreistag, als er heute die neuesten Hiobsbotschaften aus Düsseldorf hörte. Erst gestern hatte die SPD im Kreisausschuss die Anfrage gestellt, wie sich geplante Kürzungen der schwarz-gelben Regierung…

Studieren in Düren: bloß wie und wo?

Von Ingo Latotzki Jülicher Nachrichten 24.10.2017 Kreis Düren. Düren wird Standort einer Fachhochschule. Klänge das nicht gut? Die Kreis-SPD meint: Ja. Die Sozialdemokraten wollen, dass es neben der FH Jülich einen weiteren Standort im Kreis gibt, am besten für Pflege,…

Hälfte der Grundschüler im Kreis Düren kann nicht sicher schwimmen

Mit Bestürzung hat Anne Küpper, schulpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion die neuen Zahlen zur Schwimmfähigkeit der Grundschüler zur Kenntnis genommen. Auf ihre Anfrage hin hatte die Kreisverwaltung den Stand der Schwimmfähigkeit an den Grundschulen im Kreis Düren ermittelt. Kreisweit verfügen knapp…

Einrichtung einer weiteren Fachhochschule im Kreis Düren

Der Kreis Düren setzt sich für die Gründung einer weiteren Fachhochschule im Kreis Düren ein. Die Verwaltung wird beauftragt, die Möglichkeiten zur Gründung einer Fachhochschule zu sondieren und nach geeigneten Kooperationspartnern zu suchen (privat/öffentlich; eigenständig oder Standort einer anderen Hochschule)…

Leopold Hösch Museum Düren
Bild: herbert2512 - Pixabay

Kritisch, kreativ und konstruktiv

Mit den bisherigen Aktivitäten sieht der Fraktionschef die SPD-Kreistagsfraktion dabei schon auf einem guten Weg. So habe man seit der Kommunalwahl 2014 auf der Grundlage des Kreiswahlprogramms der SPD einen Weg des konstruktiven und kritischen Dialogs beschritten, der nicht wegen…